weather-image
×

Im Pokal erreichte die Spielgemeinschaft Platz drei

Die kleinen Meister vom Ith

Kirchbrak/Dohnsen (rhs). Riesenjubel bei den E-Junioren der JSG Ith. Denn das Team von Trainer Klaus Kowalski holte sich souverän die Meisterschaft in der 1. Kreisklasse. Dabei wurden in 14 Spielen 95 Tore erzielt, was einem Schnitt von sieben Toren pro Spiel ausmacht. Beim Kreispokal hatten die neun- und zehnjährigen Kicker aus Dohnsen, Halle, Kirchbrak und Dielmissen allerdings nicht so viel Glück. Denn sie belegten in ihrer Gruppe nur Platz drei hinter dem MTV Bevern und der JSG Boffzen/Fürstenberg. Unser Bild zeigt das erfolgreiche Team mit (v.l.) Grischa Kowalski, Justus Magnus, Pascal Severin, Julian Wolter, Jonas Herr, Derk-Torben Pape, Jan Luca Heimlich und Christopher Meyer.

veröffentlicht am 07.07.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 14:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt