weather-image
×

Erster Hamelner Kata-Cup in der Hermannschule / Verein ist auch in den Ferien aktiv

Die Karate-Kids zeigten ihr Können im Cup

Hameln. In der Turnhalle der Hermannschule in Hameln, fand das Jahresevent für die Kinder des 1. Karate Dojo Hameln e.V. statt. Über 30 kleine Karatekas gingen beim „1. Hamelner Kata Cup für Kinder und Jugendliche“ an den Start. Kata bedeutet „festgelegte Form“, es ist die stilisierte Form eines Kampfes gegen mehrere imaginäre Gegner.

veröffentlicht am 14.07.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 14:21 Uhr

Für jede Gürtelfarbe muss man eine Kata beherrschen, die Karatekas zeigten ihre jeweilige Prüfungskata im direkten Vergleich mit einem anderen Teilnehmer. Wer die beste Kata zeigte, zog eine Runde weiter. Es gab zwei Gruppen, einmal die Weißgurte und einmal alle Farbgurte. Mitmachen konnte jedes Vereinsmitglied bis zum Alter von 16 Jahren. Es wurden die jeweils ersten drei Plätze ermittelt und auch die Sieger der Trostrunden geehrt. Sieger unter den Weißgurtträgern waren Leon P., Wannes und Leon H. Sieger der Trostrunde wurde Manuel. Bei den Trägern der Farbgurte standen Andrea-Margarita, Philipp und Mona auf dem Siegerpodest. Sieger der Trostrunde war hier Luca.

„Der Zuspruch der Teilnehmer und der Eltern hat uns begeistert“, sagte Ingo Rädecker (1. Vorstand). „Die Kinder haben tollen Kampfgeist gezeigt. Alle Eltern haben mitgefiebert, angefeuert und auch getröstet, ein ganz tolles Event!“, meint auch Monika Neumann, Jugendwart im Verein und Kindertrainerin. „Leider war ich viel unterwegs in der Halle und zwischen den Gruppen. So habe ich nicht so viel sehen können. Aber die Stimmung und die Atmosphäre waren großartig, das konnte man in jedem Winkel der Halle spüren.“ Die Trainer freuen sich, die Leistung aller teilnehmenden Kinder sei bemerkenswert. „Viele große Vereinsmitglieder und Eltern haben an diesem Samstag geholfen, haben Kuchen gebacken, Kaffee gekocht, das Buffet betreut oder als Schiedsrichter fungiert. Wir haben einen tollen Verein und das Vereinsleben macht Spass“, dankte Rädecker nach der Veranstaltung.

Trotz der Sommerferien sind neue Aktionen bereits in Arbeit. Das Dojo bietet Ferienpassaktionen an, gestaltet aktiv den 2. Hamelner Sporttag am 21. August mit, bereitet sich schon auf den nächsten Anfängerkurs für Erwachsene vor und es wird gemeinsam gegrillt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt