weather-image
21°
×

Legendäre Formation ist am Donnerstag, 1. September, zu Gast in der Hamelner Sumpfblume

Die Hitze von Woodstock: Canned Heat

Hameln. Für einige ausgewählte Shows kommen drei original „Woodstock“-Mitglieder der Boogie-Blues-Legende „Canned Heat“ in diesem Sommer nach Europa: Adolfo „Fito“ de la Parra, Larry „The Mole“ Taylor und Harvey „The Snake“ Mandel. Sie standen bereits beim legendären Festival zusammen auf der Bühne. Begleitet werden Sie diesmal vom Gitarristen und Sänger Dale Spalding aus dem Stamm der US-Band Canned Heat. Ein exklusives Konzert findet auch in der Hamelner Sumpfblume (Am Stockhof) statt, und zwar am Donnerstag, 1. September, ab 20 Uhr. Titel: „Canned Heat – Woodstock Reunite 2011“

veröffentlicht am 21.07.2011 um 12:32 Uhr

Mit „Let’s Work Together“ oder „On The Road Again“ wurde Canned Heat weltberühmt. Das ist nun rund 40 Jahre her, aber den Biss von damals hat die Band von der US-Westküste bis heute behalten. Canned Heat spielte schon beim Woodstock-Festival 1969 eine wichtige Rolle. Ihr Song „Goin‘ Up The Country“ eröffnet gar den legendären dreistündigen Film über die Mutter aller Festivals. Auch vier Jahrzehnte nach Woodstock kommen Blues und Boogie so frisch und peppig daher, als seien sie eben erst erfunden worden. Die legendäre Formation hat hörbar Freude daran, wieder live zu jammen und erscheint heute vitaler denn je. Canned Heat liefert von der ersten Minute an dichten Blues’n’Boogie, der keinen Zuhörer still stehen lassen wird.

Ein Klassiker eben, der sich indes nicht auf den Lorbeeren der Vergangenheit ausruht, sondern auf der Bühne Frisches anbietet. Treibende Rhythmen, die markante Harmonika als eines der tragenden Instrumente – Canned Heat macht noch immer schweißtreibende Musik, die direkt ins Blut geht. Für alte Fans ein Muss und für die jungen Jahrgänge sicher eine tolle Erfahrung.

Eintrittskarten gibt es jetzt im Vorverkauf (siehe Hinweis „Ticket-Service“ im Veranstaltungskalender).

Die Gruppe Canned Heat ist ein Urgestein aus der Woodstock-Ära. Jetzt geht sie wieder auf Tournee – immerhin mit drei Musikern aus der Originalformation.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige