weather-image
12°
Rehren A.O. gegen Salzhemmendorf gefährdet

Die "grüne Wiese" liegt noch unter einer "weißen Pracht"

Bezirksklasse (ku). Beim TuS Rehren A.O. ist der Fußballplatz noch von der "weißen Pracht" völlig bedeckt. Die große Revanche gegen BW Salzhemmendorf droht zu platzen.

veröffentlicht am 24.03.2006 um 00:00 Uhr

Trainer Mirko Undeutsch passt aus zwei Gründen derzeit kein Hemd, so dick ist der Hals. "Erstens möchten wir unbedingt spielen, es ist aber in Anbetracht unserer Platzverhältnisse wieder einmal mehr als zweifelhaft ob es überhaupt geht. Am Mittwoch lag bei uns noch zwanzig Zentimeter Schnee. Und zweitens haben wir mit Salzhemmendorf noch eine ganz dicke Rechnung offen. Das Hinspiel werde ich wohl nie wegstecken. Wir führen 2:0, verlieren am Ende gegen nur neun Leute noch 2:3!" Die Rehrener haben derzeit mehr recht als schlecht auf dem C-Platz trainiert, es fehlt aber die Praxis. Personell hat Trainer Undeutsch bis auf Hakan Kamali alle Akteure an Bord, zeigt sich aber recht pessimistisch. "Ich will hier keinesfalls frühzeitig absagen, aber ich gehe aber einfach davon aus, dass bei uns Fußballspielen noch nicht möglich ist!"

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare