weather-image
×

Die Gilde schießt den Vogel ab

Hameln. Traditionsgemäß veranstaltet die Schützengilde

veröffentlicht am 24.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:21 Uhr

im Oktober das Vogelschießen. In diesem Jahr wurde der ansehnliche Holzvogel von Peter Harthun gestiftet. Unter der Leitung von Axel Düse waren vier Stunden erforderlich, um den Holzvogel durch KK-Beschuss in seine Einzelteile zu zerlegen. Dabei trugen sich in die Siegerliste ein: Lea Helle (linke Kralle und Schwanz), Korbinian Opitz (Apfel), Michael Blachnik (rechte Kralle und Rumpf), Hardy Krutzinna (Zepter und Kopf), Werner Sattler (linker und rechter Flügel). Mit dem letzten Schuss holte Iris Warnecke den Restvogel von

der Stange und wurde zur Vogelkönigin 2013 gekürt. Aufgrund der bereits 60-jährigen Freundschaft zum Bruder-

schützenverein „Edelweiß“ Bamberg konnten an diesem Tag auch wieder die Bambergscheiben ausgeschossen werden. Bei den Damen gewann Iris Warnecke und bei den Herren Heinrich Kretzer.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt