weather-image
34°
×

„Bunte Vielfalt“ beim Weihnachtsreiten des RFV St. Georg Aerzen

Die ganze Show selbst entworfen

Aerzen (ubo). „Nach der schiefgegangenen Generalprobe bot die Premiere einen tollen Querschnitt unserer Leistungen“, freute sich Angela Cramer. Die Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins (RFV) St. Georg Aerzen zollte den jungen Reiterinnen und Voltigierern großen Respekt für ihre gelungene Schau beim Weihnachtsreiten. Von der Führzügelklasse und den kleinen und großen Voltigierern über die Quadrillen mit zehn und sechs Reiterinnen bis zum Pas de deux und der Springquadrille kreierten sie unter der Leitung von Lina Napierala und Nicole Wilhelm die Schau selbst.

veröffentlicht am 22.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 09:41 Uhr

Aerzen (ubo). „Nach der schiefgegangenen Generalprobe bot die Premiere einen tollen Querschnitt unserer Leistungen“, freute sich Angela Cramer. Die Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins (RFV) St. Georg Aerzen zollte den jungen Reiterinnen und Voltigierern großen Respekt für ihre gelungene Schau beim Weihnachtsreiten. Von der Führzügelklasse und den kleinen und großen Voltigierern über die Quadrillen mit zehn und sechs Reiterinnen bis zum Pas de deux und der Springquadrille kreierten sie unter der Leitung von Lina Napierala und Nicole Wilhelm die Schau selbst. „Sie wollten es selbst machen und sie haben es wirklich schön gemacht“, lobte Angela Cramer die Reiterinnen.

Eine besondere Augenweide bot Lisa Hässler als Weihnachtsengel auf dem Friesen „Max“. Angela Cramer dankte auch dem VfR Aerzen für die Bereitstellung der Kostüme. Und natürlich ritt zum Abschluss auch der Weihnachtsmann durch die Halle und verteilte kleine Geschenke. Ponyreiten wurde für die jüngsten Gäste angeboten. „Ein schönes Weihnachtsreiten mit tollen Leistungen unserer Reiterinnen“, meinte Angela Cramer nach dem Weihnachtsreiten.

Die Kunst des Voltigierens präsentierten die Kids in Kostümen des VfR dem großen Aerzener Publikum.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige