weather-image
17°
×

Operetten-Meisterwerk: Aufführung in Bad Pyrmont

„Die Fledermaus“ von Strauß

Bad Pyrmont. Am kommenden Montag, 29. Dezember, kommt um 19.30 Uhr im Konzerthaus des Staatsbades Pyrmont die konzertante Operettenaufführung „Die Fledermaus“ auf die Bühne. Dafür sorgt das Pannonia-Orchester unter der musikalischen Leitung von György Kovàcs (Foto). „Die Fledermaus“ ist eine der drei berühmtesten Strauß-Operetten, die regelmäßig auch an den großen internationalen Opernhäusern gespielt werden. „Die Fledermaus“ wurde im April 1874 unter der musikalischen Leitung des Komponisten im Theater an der Wien uraufgeführt. Die Handlung erreicht mit dem Ball und dem Maskenfest im zweiten Akt ihren Höhepunkt, in dessen Zentrum die große Walzerszene steht. In Orlofskys Palast treffen sich unerkannt Eisenstein, seine Frau Rosalinde und das Stubenmädchen Adele. Alle drei haben ein schlechtes Gewissen und müssen voreinander Versteck spielen. Lenker des ganzen Verwirrspiels ist Eisensteins Freund Dr. Falke. Den dritten Akt beherrscht der mürrische Gefängnisaufseher Frosch.

veröffentlicht am 26.12.2014 um 12:41 Uhr

„Die Fledermaus“: Montag, 29. Dezember, 19.30 Uhr, Konzerthaus Bad Pyrmont



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige