weather-image

Nachrücker: Heiko Schaper zieht für die CDU in den Stadtrat ein

"Die Feuerwehr hat es verdient, dass mehr für sie getan wird"

Obernkirchen (mld). Die Biografie des neuen Ratsmitglieds Heiko Schaper liest sich wie der Werdegang eines Obernkircheners, der bodenständig ist, aber immer wusste, was er wollte: Seit Kindesalter wohnt er in der Bergstadt (geboren ist er allerdings in Rehren), hat hier seinen Realschulabschluss gemacht, seine Ausbildung zum Industriemechaniker bei Ardagh Glas - "das damals noch Heye Glas hieß", korrigiert er sich - und war bei Heye angestellt, bis er im Jahr 1999 kündigte - um sich zum Berufsfeuerwehrmann ausbilden zu lassen.

veröffentlicht am 03.12.2008 um 00:00 Uhr

Heiko Schaper


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt