weather-image
23°

Sanierung der Hof-Apotheke wird knapp 70 000 Euro mehr kosten als bisher veranschlagt

Die Entkernung bringt es ans Tageslicht

Bückeburg (rc). Die Sanierung der Hof-Apotheke wird deutlich teurer. Veranschlagt worden waren ursprünglich 330 000 Euro, jetzt hofft die Stadt mit knapp 400 000 Euro auszukommen. Entsprechende Informationen unserer Zeitung bestätigte Bürgermeister Reiner Brombach auf Anfrage unserer Zeitung. In seiner Sitzung am Montagabend hatte der Verwaltungsausschuss erneut über das Thema debattiert und mehrere Aufträge vergeben.

veröffentlicht am 14.03.2007 um 00:00 Uhr

Die Entkernungsarbeiten in der "Hof-Apotheke" beförderten unlieb


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt