weather-image
17°

Rattenfänger-Jubiläumskampagne für den Deutschen Tourismuspreis nominiert

Die düstere Seite der Rattenfänger-Sage kommt an

Hameln. „Geheimnis, Magie und Verführung“: Unter diesem Motto rückt das Rattenfänger-Jubiläum die dunklen Aspekte der Sage und in der Persönlichkeit des Pfeifers ins Licht. Auf magische Momente darf Hameln jetzt auch in Dresden hoffen. Denn: Jubiläumskonzept und Umsetzung sind für den deutschen Tourismuspreis nominiert, der am 5. November an der Elbe verliehen wird. Aus 93 Bewerbungen hat die zehnköpfige Jury sieben Wettbewerbsbeiträge nominiert, darunter auch das Hamelner Jubiläum.

veröffentlicht am 16.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2009 um 17:59 Uhr

Die düstere Seite der Sage kommt an

Autor:

Karin Rohr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt