weather-image
Heimerfolgüber den SC Langenhagen / VfL-Keeper Bräunig bärenstark

Die C-Junioren des VfL Bückeburg ringen den Spitzenreiter 2:1 nieder

Jugendfußball (gk). Die C-Junioren des VfL Bückeburg rangen den SC Langenhagen mit 2:1 in der Bezirksoberliga nieder.

veröffentlicht am 09.06.2008 um 00:00 Uhr

Die C-Junioren des VfL Bückeburg landeten in der Bezirksoberliga

Beide Mannschaften gingen offensiv an diese Aufgabe heran, sodass sich eine spannende Partie entwickelte. Beide Seiten besaßen mehrere gute Möglichkeiten. Mit großem kämpferischen Einsatz warteten die Bückeburger in diesem hart umkämpften Part gegen den Spitzenreiter aus Langenhagen auf. Dabei hatte der VfL die besseren Chancen auf seiner Seite. VfL-Mannschaftsführer Wellschmidt (9.) traf aus 15 Metern nur den Pfosten. Beide Torhüter zeigten eine gute Vorstellung und machten mit ihrem Können weitere hochkarätige Gelegenheiten zunichte. Nach einem Foulspiel eines Abwehrspielers im VfL-Strafraum zeigte der Referee auf den Punkt: Hahl Suveren (23.) schoss den Strafstoß zum 1:0 für den SCL sicher ein. In der 33. Minute stellte der gerade ins Spiel gekommene Ibrahim Khodr bei seinem ersten Ballkontakt mit seinem Kopfball nach einem Eckstoß den 1:1-Pausenstand her. Nach dem Seitenwechsel erzielte Mostafa Khodr in der 39. Minute mit einemüberlegten Flachschuss ins lange Eck das 2:1 für die Obst-Schützlinge. Den sicheren Ausgleich vereitelte in der 51. Minute der Bückeburger Schlussmann Bräunig. In den letzten 20 Minuten kam der SCL etwas besser ins Spiel, doch die Bückeburger kämpften weiter um jeden Ball. Der grün-weiße Keeper zeichnete sich wiederholt in dieser Phase aus und rettete damit am Ende den Heimerfolg.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt