weather-image
15°

"Die Konsequenzen des Austritts vielleicht nicht bedacht" / Antrag aus Abwahl des Bürgermeisters wird nicht gestellt

Die CDU-Fraktion macht Rinne und Schütte ein Angebot

Bad Eilsen (tw). Nachdem Bad Eilsens Bürgermeister Horst Rinne und sein Kollege Thomas Schütte die CDU-Fraktion verlassen haben (wir berichteten), lecken die verbliebenen fünf Christdemokraten ihre Wunden - und versuchen, sich als nunmehrige Minderheitsfraktion neu zu orientieren.

veröffentlicht am 15.05.2008 um 00:00 Uhr

Willi Dreves


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt