weather-image
15°

Vorschlag des Heimatvereins für den Bad Eilser Masterplan / Kleine Geschäfte in großer Vielfalt

Die Bahnhofstraße soll zur Flaniermeile werden

Bad Eilsen (tw). Der Kurort hat noch immer keinen Ortsmittelpunkt, weiß der Heimat- und Kulturverein (HKV) - und legt den Finger in die Wunde. Denn immer wieder fragten Touristen nach der fehlenden "Flaniermeile". Geht es nach dem Verein, werden Ende des Jahres die Weichen so gestellt, dass Bad Eilsen seine Meile bekommt. Und zwar im Masterplan, bei dessen Erstellen das Projekt ganz oben auf der Wunschliste von HKV-Chef Friedrich Winkelhake rangiert.

veröffentlicht am 23.09.2008 um 00:00 Uhr

0000500176.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?