weather-image
15°

"Haste Töne": Beim Gemeindefest wird der 60. Geburtstag von CVJM und Posaunenchor gefeiert

Die aufgestellten Bänke reichen gerade aus

Rolfshagen (rnk). Sich mit der Endlichkeit der eigenen Existenz auseinanderzusetzen, fällt im Rahmen einer fröhlichen Feier vielleicht ein bisschen einfacher. Über mangelndes Interesse konnte der Hospizverein Auetal jedenfalls nicht klagen, als er auf dem Kirchfest zum 60-jährigen Jubiläum des Posaunenchores Rolfshagen/Bad Eilsen und des CVJM Rolfshagen die Besucher zur Abstimmung bat: Wie soll es denn aussehen, das eigene Ende? Will man zu Hause sterben? Im Hospiz mit Betreuung? Mit spiritueller Begleitung? Oder lieber ohne Schmerzen? Fünf Antworten, drei Bälle, mit denen Prioritäten gesetzt werden sollten. Mancher hat lange überlegt, wie und wo er seine Bälle verteilte.

veröffentlicht am 16.09.2008 um 00:00 Uhr

0000499439.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?