weather-image
24°

DFB-Kunstrasen ist verlegt

Rehren (la). Der Bau des DFB-Mini-Spielfeldes an der Alten Poststraße geht voran.

veröffentlicht am 28.06.2008 um 00:00 Uhr

0000491463.jpg

Nachdem Mitglieder des SC Auetal gemeinsam mit Bauhofleuten die Vorarbeit geleistet hatten, hat am Mittwoch die Firma Polytan Sportstättenbau den Kunstrasen verlegt. 13 Mal 20 Meter groß ist die Spielfläche. Der neue "Rasen" ist weich - Reibungsverletzungen ausgeschlossen - und etwa drei Millimeter hoch. "Da muss nichts mehr dran gemacht werden. Das hält ewig", versprach einer der Bauarbeiter. Nur etwa drei Stunden hat es gedauert, bis die Spielfläche fertig war. In der kommenden Woche sollen noch die Umrandungen aufgebaut werden, dann ist der Platz bespielbar. Mit einer großen Feier wird der DFB, gemeinsam mit dem SC Auetal und der Gemeinde Auetal, das Kleinfeld einweihen. Foto: la

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare