weather-image
21°

Und wird in Lauenförde empfangen

Deutz-Willi ist wieder zu Hause

LAUENFÖRDE. Wilfried Langner, sein Trecker „Robert“ und sein Wohnwagen „Schnecke“ sind wieder da: Pünktlich um 11 Uhr erreicht Deutz-Willi am Sonntag Lauenförde und wird dort von seinen Fans und Lauenfördes Bürgermeister Werner Tyrasa willkommen geheißen.

veröffentlicht am 27.08.2017 um 16:15 Uhr
aktualisiert am 28.08.2017 um 09:30 Uhr

Auf den letzten Kilometern wird Deutz-Willi von seinen Treckerfreunden begleitet. Foto: bs

Autor:

Birgit Schneider


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt