weather-image
16°

Bürgerstiftung, Kindergärten und Berufsbildende Schulen erproben neues Konzept

Deutsch lernen im Kindergarten, weil es zu Hause oft nicht mehr klappt

Rinteln (wm). Weil immer weniger Kinder zu Hause vernünftig Deutsch lernen - und das aus den verschiedensten Gründen - haben sich dieser Aufgabe die Kindergärten angenommen. Die Regeln der Deutschen Sprache kindgerecht zu vermitteln, dabei sollen jetzt an sechs Schaumburger Kindergärten das "KonLab-Programm" und die "Osnabrücker Materialien" helfen - Puzzles, Karten, Bilder und eine Computersoftware.

veröffentlicht am 08.12.2008 um 00:00 Uhr

So macht Deutsch lernen Spaß: mit Handpuppen, Puzzle-Karten und


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt