weather-image
22°

„Deutliches Zeichen gegen Privatisierung“

Kreis Holzminden (rom). 11 493 Unterschriften gegen die Privatisierung der Abfallwirtschaft Holzminden – diese Zahl prangt auf den zehn großen Aktenordnern, die Landrat Walter Waske am Montag in Empfang genommen hat. Darin abgeheftet, sauber nach Orten und Samtgemeinden sortiert, befinden sich die gesammelten Unterschriften für ein Bürgerbegehren für den Erhalt der Abfallwirtschaft in kommunaler Hand.

veröffentlicht am 02.03.2009 um 17:45 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 14:41 Uhr

„Ja zur AWH“: Zehn Aktenordner mit den gesammelten U
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Das ist ein ganz deutliches Zeichen der Bevölkerung gegen eine Privatisierung“, ist Waske überrascht von der Vielzahl der Unterschriften, die in den vergangenen drei Monaten im ganzen Kreisgebiet gesammelt wurden. Übergeben wurden die Listen gestern durch die Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt (SPD) und Christian Meyer (Grüne) sowie Jürgen Hesse von der Gewerkschaft ver.di als Vertretungsberechtigte für den geplanten Bürgerentscheid. Mit den 11 493 Unterschriften wurde die Mindesthürde für die Zulässigkeit – zehn Prozent der Wahlberechtigten im Landkreis, rund 6200 Unterschriften – deutlich übersprungen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?