weather-image
12°
×

Detektiv stellt Diebesbande - Waren im Wert von über 400 Euro eingesteckt

Ein Ladendetektiv hat in einem Einkaufsmarkt vier Männer beobachtet, die sich im Markt Tabakwaren in Jacken- und Hosentaschen steckten. Der Detektiv griff ein. Im Büro zogen die Täter Beute im Wert von über 400 Euro aus den Taschen. Die Männer 22, 23, 23 und 25 Jahre alt wurden der Polizei übergeben. Neben einem Strafverfahren wegen Bandendiebstahls wird gegen die polizeibekannten Männer wegen Verstoßes gegen bestehende Aufenthaltsbeschränkungen nach dem Asylverfahrensgesetz ermittelt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Beschuldigten, die feste Wohnsitze in Nordrhein-Westfalen bzw. Sachsen vorweisen konnten, wieder entlassen.

veröffentlicht am 25.02.2015 um 10:47 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige