weather-image

1:0 durch ein Tor von Tayfun Dizdar / Beide Mannschaften kopf- und planlos

Desinteressierte Nienstädter gewinnen das Derby in Stadthagen

Bezirksliga (jö). Die großen Fußballfeste zwischen den Rivalen FC Stadthagen und SV Nienstädt sind Geschichte. Was beide Teams den etwa 300 Zuschauern boten, stand auf historisch schwachen Niveau. Ohne ihre fehlenden Spielertrainer Lars Reuther und Torben Brandt war das Spiel beider Mannschaften planlos. Nienstädt gewann mit 1:0 und wundert sich über diesen seltsamen Sieg wahrscheinlich immer noch.

veröffentlicht am 21.04.2008 um 00:00 Uhr

Der Nienstädter Stefan Horstmann (l.) stopptStadthagen Goalgette


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt