weather-image
18°

Der wilde Jäger Hackelberg sucht Mitspieler

Bevern (red). Die Open-Air-Saison im Weserrenaissance Schloss Bevern wird am 9. Mai eröffnet. „Mit Einbruch der Dunkelheit werden die Besucher bis Ende September samstags in eine andere Welt entführt“, kündigte das Kulturzentrum an.

veröffentlicht am 31.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 14:21 Uhr

270_008_4084535_bowe301_01.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Als eine Mischung aus Masken- und Schattenspiel sowie multimedialer Inszenierung verwebt die Sagen-Nacht Motive aus der Region zu einer spannenden Geschichte. Der Wilde Jäger Hackelberg treibt sein Unwesen auf dem Schlosshof. Aus blinder Eifersucht lässt er seine Frau einmauern, sodass diese fortan als Weiße Frau spuken muss. Dargestellt wird die Handlung in einem von Laiendarstellern gestalteten Maskenspiel. Zum Probenstart der Saison besteht am 14. April für Laienmimen die Gelegenheit, in diese Spielrunde aufgenommen zu werden. Anmeldungen sind im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern unter Telefon 05531/994018 möglich. Weitere Infos zu den Veranstaltungen im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern im Internet unter www.schloss-bevern.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?