weather-image
17°
Auetaler heute zuhause gegen Tündern II

Der TuS Rehren A.O. ist zum Siegen verurteilt

Fußball (peb). Wenn der TuS Rehren A.O. die Chance für die Relegation zum Aufstieg in die Bezirksliga wahren will, müssen die Kicker aus dem Auetal heute Abend um 19 Uhr das Nachholspiel in der Bezirksklasse 2 gegen die Reserve von Blau-Weiß Tündern gewinnen.

veröffentlicht am 27.04.2006 um 00:00 Uhr

Der TuS Rehren A.O. hat Heimrecht und das soll auch genutzt werden. Nach den wenigüberzeugenden Leistungen gegen den SC Rinteln und MTV Fürstenberg soll an den Auftritt beim 2:0-Erfolg gegen Afferde angeknüpft und der Dreier eingefahren werden. Die Elf von Spielertrainer Mirko Undeutsch, der seine Rückenprobleme überwunden hat, und wieder als Spieler mehr Einfluss auf die Youngster im Team auf dem Spielfeld nehmen kann, steht auf dem achten Tabellenplatz. Der TuS hat dabei einen Rückstand von fünf Zählern auf die Relegationsplätze. Nur ein Sieg kann also weiter helfen. BW Tündern II tritt geschwächt an. Nach den Ausschreitungen nach der Partie gegen Union Stadthagen wurden zwei Spieler nachträglich mit der Roten Karte bestraft. Außerdem hat der Tabellenzehnte keine Chance auf die Relegation, da die Erstvertretung in der Bezirksliga spielt, dort keine Chance auf den Aufstieg in die Landesliga besitzt, und deshalb die Zweite in den Kreis absteigen muss.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare