weather-image
×

Der „Tote Winkel“ in der Schule

Lernen unter erschwerten Bedingungen gabs für die Schülerinnen und Schüler der Theodor-Heuss-Realschule in Hameln. Bei Temperaturen um die 30 Grad gings auf dem Vorplatz der Schule allerdings um ein sehr wichtiges, außerschulisches Thema. Zusammen mit der DEKRA hatte die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden einen LKW vor das Gebäude gestellt, um nahezu praxisnah die Gefahren des sogenannten „Toten Winkels“ zu demonstrieren.

veröffentlicht am 19.06.2019 um 15:16 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige