weather-image
18°

Der SV Nienstädt mobilisiert alle Reserven

Bezirksoberliga (jö). Torben Brandt mobilisiert im Existenzkampf um den Klassenerhalt sämtliche personellen Reserven. Für den am Samstag beginnenden Start in die Rückrunde der Bezirksoberliga bei Preußen Hameln stehen dem SV Nienstädt vier zusätzliche Spieler zur Verfügung: Neuzugang Nico Felix für die Abwehr, Rückkehrer Johannes Struckmeier im Angriff, der abermals reaktivierte Thomas Klatt als Sicherheitsbeauftragter und der schnelle Pedro Diaz-Garcia.

veröffentlicht am 23.02.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?