weather-image
15°

Artenschutz und Renaturierung zeigen Erfolge / Eisvögel am Bach inzwischen wieder häufiger zu beobachten

Der stahlblaue Blitz fühlt sich an der Aue pudelwohl

Auetal (rnk). Selten oder gar bedroht war der Eisvogel im Auetal niemals. Ganz im Gegenteil: Als die harten Winter in den Jahren 1984, 85 und 86 notiert werden mussten, da hat nur ein Pärchen landkreisweit überlebt: Das im Auetal, erinnert sich Thomas Brandt. Und das hat seine Gründe.

veröffentlicht am 05.09.2008 um 00:00 Uhr

Unheimlich schnell: Der Eisvogel ist an der Aue wieder zu beobac


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?