weather-image
12°
Heinz Kallenbach nach elf Jahren Vorstandsarbeit als Kassierer verabschiedet / Vorstand wiedergewählt

Der SoVD Pollhagen wächst weiter

Pollhagen (svb). Der Ortsverband Pollhagen des Sozialverbands Deutschland (SoVD) ist auch im vergangenen Jahr wieder um mehrere Mitglieder gewachsen, berichtete die Vorsitzende Wilma Westenberger bei der Jahresversammlung im „Gasthaus Bruns“ in Pollhagen.

veröffentlicht am 12.03.2012 um 12:53 Uhr
aktualisiert am 12.03.2012 um 16:42 Uhr

270_008_5316877_Nw3_SoVDPoll_1_1303.jpg

Mit drei SoVD-Mitgliedern, die nach Pollhagen gezogen sind, und neun Neuaufnahmen wuchs der Ortsverband auf insgesamt 269 Zugehörige. „Unsere neuen Mitglieder heiße ich herzlich willkommen und hoffe, dass sie sich in unserer Gemeinschaft wohlfühlen“, begrüßte Westenberger die neu Eingetretenen.

Bei den anstehenden Wahlen wählten die Anwesenden Westenberger als Vorsitzende und Heinz Hofmann als deren Stellvertreter wieder. Auch Wolfgang Richter (stellvertretender Schatzmeister), Heinz Bartels (Schriftführer) sowie dessen Stellvertreter Frank Winter wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Die neu gewählte Schatzmeisterin Inge Bolte löst Heinz Kallenbach ab. Mit einem Präsent und einer Urkunde bedankte sich Westenberger bei Kallenbach für elf Jahre Vorstandsarbeit. „Du warst immer ein zuverlässiger und hilfsbereiter Partner“, lobte die Vorsitzende. Zu Vorstandsbeisitzern wurden Wilfried Kaune, Ernst Wahlmann, Helmut Vogel, Horst Bohm, Brunhild Quander, Annelies Krebs und Kallenbach gekürt.

Eine Ehrung für zehnjährige Treue erhielten Anni und Gerhard Berg, Ilse Bohm, Hannelore Brieger, Joachim Dylon, Ursula und Heinz Heine, Inge Kaune, Lydia und Walter Matulinski, Jutta Nagel, Manfred Sandau, Hans-Joachim Wolter sowie Wilma Zimmer. Der nächste Termin für den SoVD Pollhagen ist eine Tagesfahrt am 2. Juni nach Bremen und Worpswede.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare