weather-image

Alte Bahnbrücke steht noch immer – trotz des hohen Schrottpreises

Der Schneidbrenner – oder ein zweites Leben?

Hameln. Still rostet sie vor sich hin – die fast 111 Jahre alte Eisenbahnbrücke über der Weser in Hameln. Die Deutsche Bahn AG hatte vor drei Jahren ins Auge gefasst, das markante Stahlträger-Bauwerk spätestens 2007 abreißen zu lassen. Doch daraus ist nichts geworden – trotz des auf dem Weltmarkt anhaltend hohen Schrottpreises.

veröffentlicht am 09.05.2008 um 14:48 Uhr
aktualisiert am 18.05.2017 um 14:59 Uhr

270_008_5736905_hm112_1008.jpg
Marc Fisser

Autor

Marc Fisser Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt