weather-image

Trotzdem muss in Stelingen gepunktet werden / TV Bergkrug II in Hoya und Neustadt / Rusbend gegen Garbsen

Der Reserve des TuS Lindhorst fehlen die langen "Kerle"

Basketball (rh). Zur Sicherheit sollte die Reserve des TV Bergkrug von ihrer Auswärtstour aus Hoya oder aus Neustadt noch zwei Punkte mitbringen, um den Klassenerhalt völlig sattelfest zu machen. Davon ist im Augenblick Lindhorst II noch weit entfernt. Ausgerechnet gegen den TSV Stelingen kassierte der TuS eine seiner schmerzlichsten Heimniederlagen und nun muss unbedingt einSieg her. Das auch, weil die Mitkonkurrenten plötzlich punkten. So gewann völlig überraschend der TSV Bassum in Luthe und zog dadurch mit Lindhorst gleich.

veröffentlicht am 09.02.2006 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt