weather-image
21°
×

Der Rattenfänger im Videochat

Corona macht erfinderisch: das gilt auch für den Rattenfänger. Ab sofort ist der Rattenfänger weltweit buchbar. Via Videokonferenz besucht der Rattenfänger im Chat die Leute, sei es Omas Geburtstag, ein Kindergeburtstag oder eine Firmenaktivität. Mit Programmen wie Skype/Zoom/Teams und anderen gängigen Anbietern kommt der Pfeifer so dahin, wohin er per Video-Konferenz bestellt wurde. Der musikalische Lieferdienst mit persönlicher Note des Pfeifers ist per Vorbestellung mit Terminabsprache unter hameln.de/vrf buchbar und in deutscher und englischer Sprache möglich. Das Angebot von Hamelns Pfeifer gilt vorerst für den Zeitraum mit Corona-Einschränkungen und Reiseproblemen.

veröffentlicht am 04.05.2020 um 18:46 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige