weather-image
16°

Manfred Hellmich löst Alexander Knepper bei Polizei ab

Der neue Chef-Ermittler kommt aus Hameln

Holzminden. Zum 1. Oktober hat das Polizeikommissariat Holzminden an der Spitze des Ermittlungsbereiches einen neuen Mann: Kriminalhauptkommissar Manfred Hellmich löst den bisherigen Leiter des Kriminalermittlungsdienstes, Kriminalhauptkommissar Alexander Knepper, ab. Während Knepper nach seiner einjährigen erfolgreichen Personalentwicklungsmaßnahme wieder in den Stab der Polizeidirektion Göttingen tritt, wurde der neue Leiter, Kriminalhauptkommissar Manfred Hellmich, aus der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden vom „Mutterhaus“ in Hameln zum Polizeikommissariat nach Holzminden versetzt.

veröffentlicht am 04.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:36 Uhr

270_008_7474100_bowe437_0210.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt