weather-image
×

Llambi holt Tanzelite nach Bad Pyrmont

Der Nations Cup 2012 wird zur Weltmeisterschaft

Bad Pyrmont (uk). Der Tanzexperte Joachim Llambi hat es geschafft, die „WDSF Weltmeisterschaft der Professionals in der Kür Latein“ nach Bad Pyrmont zu holen. „Somit verwandelt sich in diesem Jahr der Nations Cup in ein sportliches Großereignis“, meldete gestern Silke Schauer, Veranstaltungsleiterin des Staatsbades und sprach von „einer kleinen Sensation“.

veröffentlicht am 08.02.2012 um 19:36 Uhr

Die Weltmeisterschaft der Professionals in der Kür Latein findet am 15. Dezember um 20 Uhr im Konzerthaus statt. Sieben internationale Wertungsrichter werden die bei diesem Wettkampf antretenden Paare aus dem Bereich der Professionals bewerten.

„Wie viele und welche Profi-Paare zu diesem Tanzsport-Event genau antreten werden, wird laut Schauer im Oktober bekannt gegeben. Die Turnierleitung und die Moderation übernehme erneut Joachim Llambi.

Die World DanceSport Federation (WDSF) ist eine der beiden weltweiten Autoritäten des Tanzsports. Sie hat 86 nationale Mitgliedsvereinigungen auf fünf Kontinenten. Sie ist seit 1997 vom Internationalen Olympischen Komitees (IOC) anerkannt.

Karten für das Turnier sind ab sofort in der Wandelhalle und in der Touristinformation erhältlich. Sie kosten zwischen 19 und 69 Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt