weather-image
23°

BKK24 stellt drei neue Auszubildende ein

"Der Nachwuchs kann nahtlos eingesetzt werden"

Obernkirchen. Zu den 216 Beschäftigten, die zurzeit bei der in Obernkirchen ansässigen Betriebskrankenkasse tätig sind, kamen am 1. August weitere Nachwuchskräfte hinzu. Drei Auszubildende starten ihre berufliche Laufbahn und streben in den kommenden drei Jahren den Abschluss zum Sozialversicherungsfachangestellten ("Sofa")an.

veröffentlicht am 20.02.2009 um 16:06 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt