weather-image
15°

Der Lachs hat es schwer in Niedersachsen - vor allem in der Weser

Der Lachs kämpft in Niedersachsens Flüssen gegen rund 4400 Bauwerke, die ihm das Leben als Wanderfisch extrem schwer machen. Das Weserbergland gilt als historisches Lachs-Revier. Dennoch wurde ein Lachs-Projekt an der Weser bereits vor Jahren eingestellt - weil der Lachs nicht so wollte wie der Mensch.

veröffentlicht am 03.08.2015 um 12:52 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt