weather-image
14°
×

Biografische Theater-Revue im Aegi

Der Gabriel

Das Stück heißt ganz einfach „Ich, Gunter Gabriel – Mein Leben mit Musik“. Es ist gedacht als Fortsetzung von Volker Kühns „Hello, I’m Johnny Cash”, diesen beachtlichen Theatererfolg, den Gunter Gabriel im September 2010 erstmals auf die Bühne brachte und der auf ausgedehnten Deutschland-Tourneen mit mehr als 170 Vorstellungen begeisterte Zuschauer fand.

veröffentlicht am 14.08.2014 um 12:21 Uhr

Zum Inhalt: In der Rückblende erzählt Gabriel sein bewegtes Leben mit all seinen Ups & Downs, von den Anfängen in der Provinz, die entbehrungsvolle Jugend und den frühen Tod der Mutter, über Gelegenheitsjobs und erste Erfolge als Songwriter, über den Hitparaden-Barden mit den Flausen im Kopf. Über den starken Mann mit der Schwäche fürs weibliche Geschlecht, mit dem Herz für die Schwachen und Gestrauchelten im Lande.

Die biografische Theater-Revue „Ich, Gunter Gabriel – Mein Leben mit Musik“ wird am Montag, 27. Oktober, im Theater am Aegi gezeigt. Beginn ist um 20 Uhr. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige