weather-image
27°
"Compagnie Charivari" gastiert Samstag auf Schloss Baum

Der Diener Truffaldino und seine beiden Herren

Bückeburg. "Der Diener zweier Herren", ein Stück von Carlo Goldoni, hat sich die Compagnie Charivari unter der Leitung von Michael Zimmermann in diesem Jahr zur Aufgabe gemacht. Zum zwölften Mal geht die Compagnie mit dem jährlich wechselnden Ensemble auf regionale Tournee. Am Sonnabend, 16. Juni, gastiert sie auf Schloss Baum im Schaumburger Wald. Beginn: 20 Uhr.

veröffentlicht am 15.06.2007 um 00:00 Uhr

Mit viel Witz und Charme präsentiert die Theatergruppe Carlo Gol

Seit vergangenem Oktober arbeiten die zehn Laienschauspieler - Studierende der Universität Bielefeld - mit viel Herzblut und Engagement an ihrem Stück. Dem geneigten Zuschauer wird einiges geboten. Mit viel Witz und Charme präsentiert die Gruppe ein Stück, das von der Schnelligkeit des Dieners Truffaldino und den typischen Figuren der commedia dell'arte lebt. Der urkomische Diener, der sich in den Dienst zweier Herren begibt, merkt bald, dass er sich doppelte Schwierigkeiten eingehandelt hat. So wird es für ihn schnell zum existenziellen Problem, zu verhindern, dass seine Herren einander begegnen. Mit großer Gewandtheit versteht er es, sich aus der Schlinge zu ziehen, die sich um sein Lügenspiel zu legen droht. An ausgewählten Orten präsentiert die Compagnie Charivari Goldinis Stück. Los geht's in Bückeburg, wo die studentische Theatertruppe am Sonnabend, 16. Juni, um 20 Uhr auf Schloss Baum auftreten wird.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare