weather-image
16°
×

Vom 17. bis 20. September im Club an der Bahnhofstraße und in der Stadthalle mit den „Holzminden Allstars“

Der Countdown läuft: Das 20. Jazz-Festival in Holzminden

Holzminden. Noch ist zwar ein bisschen Zeit, aber die braucht man auch für die Vorfreude, stimmt’s? Genau! Und so freuen sich Jazz-Fans schon jetzt auf das 20. Jazz-Festival Holzminden, das vom 17. bis 20. September stattfindet.

veröffentlicht am 24.07.2009 um 20:19 Uhr

Das Holzmindener Jazz-Festival wird länger sein, größer und interessanter als je zuvor. Bereits am Donnerstag, 17. September, beginnt die Konzertreihe im Club in der Bahnhofstraße 41 mit der Holzmindener Band „String Connection“. Der Freitagabend gehört traditionell der „Sleepy Town Jazzband“, zu der sich wahrscheinlich auch noch die „Frackophoniker“ gesellen werden. Am Sonntag ist wie stets ein Jazzfrühschoppen mit verschiedenen regionalen Bands im Clubraum und im Garten.

Mittendrin aber: der Festivalsamstag. Einerseits findet das Konzert in der Stadthalle Holzminden statt und beginnt bereits um 19 Uhr mit der BigBand Holzminden. Andererseits tritt als Hauptband des Abends unter dem Namen „Holzminden Allstars“ eine Formation auf, die so noch nie zuvor zu hören war und durchweg aus renommierten und bekannten Jazzmusikern besteht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige