weather-image
Stilles Gedenken an Opfer des Bahn-Unfalls

"Der 19. Juni hat Hohnhorst verändert"

Hohnhorst (tes). Genau ein Jahr nach dem Zusammenstoß einer S-Bahn mit einem Auto, bei dem Marina und Michael D. sowie deren Söhne Manuell und Marcell ums Leben kamen, haben sich Angehörige, Freunde, Nachbarn, Rettungskräfte, die stellvertretende Bürgermeisterin Bärbel Koch und Pastor Gero Cochlovius am Bahnübergang zu einer stillen Andacht zusammengefunden - um zu erinnern und den Opfern Solidarität zu bekunden.

veröffentlicht am 21.06.2008 um 00:00 Uhr

Auch ein Pastor habe keine Antwort, warum eine Familie so plötzlich aus dem Leben gerissen werde, betonte Cochlovius. "Gott verhindert kein Leid, aber der Glaube hilft, das Schicksal zu tragen." Um Punkt 21.17 Uhr - zum Zeitpunkt der Kollision - läuteten die Glocken der Martinskirche. Die Trauergemeinschaft schwieg nach einem Gebet minutenlang. "Der 19. Juni 2007 hat Hohnhorst verändert", sagte die stellvertretende Bürgermeisterin, "wir sind gemeinsam an dieser Katastrophe gewachsen." Dass die Bahn endlich Halbschranken errichten will, sei zwar kein Trost, aber ein wichtiger Schritt, um weiteres Unglück zu verhindern, erklärte Koch und legte im Namen der Gemeinde zwei Herzen für die Verstorbenen nieder sowie einen kleinen Schutzengel für die einzige Überlebende des Unfalls. Die dreijährige Michelle war mit ihrer Oma am Meer - zur Kur für traumatisierte Kinder.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt