weather-image

Traditionelles Fisch-Essen am Gründungstag des Männergesangvereins / Ehrungen langjähriger Mitglieder / Neue Lieder im Programm

Der 11. März ist für Hopes Sänger immer ein besonderer Termin

Hope (red). Traditionell feierte der Männergesangverein Hope am 11. März den 117. Gründungstag des Vereins. Zum Jubiläum luden die Sänger wieder zum bewährten Fisch-Essen ein und konnten zahlreiche Mitglieder für langjährige Zugehörigkeit auszeichnen.

veröffentlicht am 25.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 20:41 Uhr

Blicken auf viele gemeinsame Sängerjahre: die Geehrten des MGV H

Mit Urkunde und Jubiläumsnadel wurden Alfred Spill für 10 Jahre, Christian Bronder für 20 Jahre sowie Volker Brockmann für 25 Jahre geehrt. Seit 40 Jahren sind Hartmut Binder und Manfred Drömer im Männergesangverein, auf 50-jährige Mitgliedschaft blickt Rudolf Homeyer. Ferner dankte der erste Vorsitzende Dietmar Hohlfeldt den Sängern Gerhard Hupe und Fritz Nähring für ihre langjährige Zugehörigkeit. Die entsprechenden Urkunden für 60 Jahre Mitgliedschaft und Mitarbeit würden für das kommende Jahr vorbereitet, so Hohlfeldt.

Dank für aktive Mitarbeit

Wegen Abwesenheit konnten Gerd Kern für 20 Jahre, Jürgen Eicke für 25 Jahre und Hans Jürgen Schmolke für 40 Jahre Mitgliedschaft ihre Urkunden nicht in Empfang nehmen.

Vorsitzender Dietmar Hohlfeldt dankte besonders Christian Bronder und Rudolf Homeyer für ihre aktive Mitarbeit an den zahlreichen Übungsabenden.

Zum Abschluss der Versammlung, die neben der üblichen Regularien immer auch Geselligkeit bietet, boten die aktiven Sänger ihren Gästen noch ein Ständchen mit dem neuesten Liedgut. Unter der Leitung des Chorleiters Uwe Klingeberg seien einige neue Stücke eingeübt worden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt