weather-image
17°

Grube Bergmannsglück: Ausschuss will Sprengungen unter realistischen Bedingungen

"Den Hochrechnungen trauen wir nicht"

Kleinenbremen (ly). Bei den bevorstehenden Sprengungen in der Kleinenbremer Grube Bergmannsglück pocht der Bezirksausschuss auf Tests unter realistischen Bedingungen. "Hochrechnungen trauen wir nicht so recht", erklärt Friedrich Vogt, Vorsitzender des Ortsgremiums für Kleinenbremen und Wülpke.

veröffentlicht am 28.09.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt