weather-image
26°
Kreismeisterschaften in Schaumburg

Den Auftakt bildet die A-Geländepferdeprüfung

Reiten (ye). Am Donnerstag um 15 Uhr beginnen die Kreismeisterschaften in Schaumburg mit den Geländeprüfungen an der Wierser Landwehr. Den Auftakt beim RFV Auetal bildet die A-Geländepferdeprüfung. Für Kreismeister Sascha Nolte (RZFV Stadthagen) geht es im A-Stilgeländeritt ab 16.30 Uhr um erste Punkte für die Titelverteidigung in der Vielseitigkeit.

veröffentlicht am 19.06.2008 um 00:00 Uhr

Sascha Nolte und Sideon geht als Titelverteidiger in der Vielsei

68 Teilnehmer gehen am ersten Turniertag in den Geländeprüfungen an den Start. Am Sonnabend und Sonntag jeweils ab 7 Uhr werden die Titelkämpfe auf dem Vereinsgelände des RFV Auetal in Rehren mit Dressur- und Springprüfungen fortgesetzt. 460 Pferde mit 406 Reitern erwarten die Gastgeber um Vereinschef Gerd Müller. Dressurprüfungen bis zur Klasse L und Springen bis zur Klasse M sind bei den schaumburger Titelkämpfen ausgeschrieben.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare