weather-image

Demo: Eurobahn rechnet mit Verzögerungen

Rinteln (ur). Wegen einer Demonstration im Raum Hildesheim morgen zwischen 10 und 18 Uhr erwartet die Betriebsleitung der Eurobahn, dass es auch auf der Strecke der Weserbahn zu Beeinträchtigungen des Fahrbetriebs kommen kann.

veröffentlicht am 23.02.2007 um 00:00 Uhr

Betroffen davon wären auch Reisende, die zwischen Rinteln und Hildesheim unterwegs sind. "Die Eurobahn verkehrt zwar planmäßig, aber erhebliche Auswirkungen auf den Fahrplan können wir nicht ausschließen", sagt Niederlassungsleiter Dr. Stefan Bennemann. Er empfiehlt: "Geplante Reisen an diesem Tag möglichst verschieben - und wenn das nicht möglich ist, in jedem Fall genügend Zeitreserven einplanen." Hintergrund: Wegen der Demonstrationen wird das Bahngelände in Hildesheim weitläufig abgeriegelt, so dass das Betreten oder Verlassen nur über Sicherheitskontrollpunkte möglich ist, was zu Verzögerungen führen dürfte.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare