weather-image
11°

24 Mannschaften kämpften um Wanderpokal beim 5. Rewe-Cup

Deister-Süntel-United erfolgreich

Aerzen. Der 5. Rewe-Cup für E-Juniorenmannschaften im Fußball fand jetzt im Stadion in Aerzen statt. 24 Mannschaften kämpften um den Wanderpokal. Die Eltern, Betreuer und Zuschauer sahen fairen und schnellen Jugendfußball.

veröffentlicht am 28.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 11:21 Uhr

270_008_5587920_wvh2806_rewe_cup_Aerzen_DSC_0291.jpg

Für den zweiten Turniertag qualifizierten sich 12 Mannschaften, nach Ende der Zwischenrunde gab es folgende Finalspiele: Im Finalspiel setze sich die Deister-Süntel-United I gegen den MTSV Aerzen I mit 2:0 durch. Die Aerzener Spieler gewannen vorher acht Spiele und spielten nur einmal unentschieden. Im Finale kassierte Aerzen die einzigen zwei Gegentore bei dem Turnier, berichtet Henrik Wustrack von der JSG Aerzen. Im Spiel um Platz 3 gewann der SW Löwensen gegen FC Preußen Hameln 07 mit 1:0. Beim Spiel um Platz 5 gewann der TSV Hachmühlen gegen Deister-Süntel-United II mit 2:0. Das Spiel um Platz 7 bestritten Inter Holzhausen gegen den VFB Hemeringen und siegte 2:1 nach 9-Meter-Schießen. Das Spiel um Platz 9 trugen die TSG Emmerthal und die SG Hameln 74 aus und Emmerthal gewann mit 2:0. Im Spiel um Platz 11 zwang der TSV Klein Berkel den VfR Hehlen mit 1:0 in die Knie.

Ausgezeichnet wurde auch die Mannschaft, mit Spielern, die den härtesten Schuss hatten. Dazu gab es eine Torschussmessanlage. Und hierbei setzte sich Aerzen I vor DSU I und der 2. Mannschaft aus Aerzen durch. Abgerundet wurde das Wochenende durch eine perfekte Bewirtung von den Eltern des MTSV Aerzen

und einen reibungslosen Turnierablauf mit perfekter Organisation. Verantwortlich hierfür waren Wilfried Waczynski (Gesamtorganisation) und Jürgen Schulze (Spielleitung).

Gedankt wurde auch Frau Hoepner, vom Aerzener Rewe-Markt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt