weather-image
16°

Defizit in Hessisch Oldendorf könnte weiter sinken

Das prognostizierte Defizit im aktuellen Haushalt der Stadt Hessisch Oldendorf ist weiter gesunken. Demnach könnten der Stadt am Ende des Jahres nur noch 90 000 Euro fehlen bis zur schwarzen null. Diese Zahl nannte der zuständige Fachbereichsleiter Frank Werhahn soeben im Finanzausschuss. Zu Beginn des Jahres war die Stadt davon ausgegangen, dass sie bis Ende 2014 rund 1,4 Millionen Euro mehr ausgibt als einnimt. Grund für das zu erwartende bessere Ergebnis sind gestiegene Gewerbesteuereinnahmen.

veröffentlicht am 15.10.2014 um 19:12 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 09:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt