weather-image
15°
×

Allein am Kindertag besuchten 518 Interessierte das Besucherbergwerk

Das Ziel sind 2000 Besucher

OSTERWALD. Im vergangenen Jahr seien bei 100 Führungen 1971 Besucher registriert worden.

veröffentlicht am 08.03.2018 um 00:00 Uhr

„Das waren 116 Besucher mehr als im Jahr 2016“, bilanzierte Hans-Dieter Kreft, der Vorsitzende des Vereins zur Förderung des Bergmannswesens Osterwald, in der Mitgliederversammlung. Die Steigerung sei dem Kindertag zu verdanken, bei dem 518 Besucher durch das Besucherbergwerk geführt worden waren. Die intensive Bewerbung der Veranstaltung habe sich somit gelohnt. Allein im Raum Hildesheim habe Vereinsmitglied Gaby Schröder über 1000 Flyer verteilt. Ziel sei es weiterhin, die Marke von 2000 Besuchern zu knacken.

Der Arbeitseinsatz schlug mit 3447 Stunden zu Buche. Enthalten sind unter anderem die Führungen, 297 Stunden über Tage, 200 Stunden unter Tage, die Durchführung der Veranstaltungen wie beispielsweise Vorträge und Ausstellungen sowie die Arbeitsleistung des Vorstands und der Ein-Euro-Kraft. „Wie immer liegt ein arbeitsreiches Jahr hinter uns“, so Kreft. Das Jahr 2018 werde dem Verein jedoch einen noch größeren Arbeitseinsatz abverlangen.

Fortgesetzt werde die Grundsanierung im Hüttenstollen. Darüber hinaus sei der Neubau der Werkstatt und des Magazins geplant.

Hans-Dieter Kreft (rechts) begrüßt Mathias Weber als neuen Betriebsleiter. FOTO: CS

Da die Baugenehmigung endlich vorliege, könne mit der Durchführung der Baumaßnahmen in der ersten Jahreshälfte gerechnet werden. Ebenfalls genehmigt sei die Renovierung des Büros und des Kassenhauses. Die Maßnahmen werden mit Leader-Mitteln bezuschusst, trotzdem: „Die von uns in den vergangenen Jahren gebildeten finanziellen Rücklagen werden in diesem Jahr dahinschmelzen wie der Schnee in der Sonne“, mutmaßte der Vereinsvorsitzende.

Auch diesmal wurden in der Jahreshauptversammlung neue Mitglieder aufgenommen, nämlich Anja Rohrsen und Mathias Weber. Beide mussten nach alter Bergmannstradition über das „Arschleder“ in die Vereinszugehörigkeit springen. Weber wurde darüber hinaus als neuer Betriebsleiter des Besucherbergwerks vorgestellt.

Der Saisonbeginn am Hüttenstollen ist terminiert auf Sonntag, 25. März. Die Führungen durch den Stollen finden statt um 13.15 Uhr und um 14.30 Uhr. sto.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige