weather-image

Kein Geld vom Land für die CMP AG / Cemag-Gründer Ali Memari Fard: „Ich bin sehr traurig“

Das war’s – in Hameln wird dicht gemacht

Hameln. Das Jahr 2009 endet für die CMP-Mitarbeiter mit einer denkbar schlechten Nachricht: Sie verlieren ihren Job. Volker Brinkmann, Finanzvorstand und Sprecher des Unternehmens, das im Oktober die Geschäfte des Anlagenbauers Cemag übernommen hatte, verbreitete gestern wenig Hoffnung, dass sie am Dessauer Standort weiterbeschäftigt werden könnten. Nur eventuell, so hieß es, könnte der eine oder andere Spezialist sich künftig in Sachsen-Anhalt wiederfinden. Doch das ist Zukunftsmusik.

veröffentlicht am 29.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:01 Uhr

Volker Brinkmann: CMP-Finanzvorstand
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt