weather-image
11°

Freiwillige Feuerwehr Hagenohsen dankt Heinrich Brockmann

Das war ein ruhiges Einsatzjahr

Hagenohsen. Um 19 Uhr eröffnete Ortsbrandmeister Daniel Werpup die Jahreshauptversammlung 2011, zu der auch Kreisfeuerwehrausschussvorsitzender Rolf Keller, Ortsbürgermeister Wolfgang Jürgens, stellvertretender Gemeindebrandmeister Karl-Heinz Brockmann und der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Kirchohsen, Thomas Jordan, erschienen waren.

veröffentlicht am 19.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 02:41 Uhr

Karl-Heinz Brockmann beförderte einige Kameraden.

Die aktive Abteilung hatte ein ruhiges Einsatzjahr. Dennoch musste zu drei Einsätzen ausgerückt werden (zwei Hilfeleistungen und ein Brandeinsatz). Ein Kamerad wurde im vergangenen Jahr auf Gemeinde- und Kreisebene geschult. Drei Kameraden besuchten Lehrgänge bei der Landesfeuerwehrschule in Celle. Der Mitgliederstand nahm im Jahr 2010 leicht ab. Ende des Jahres 2010 gab es insgesamt 85 Mitglieder in der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr. Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Karl-Heinz Brockmann beförderte Daniel Werpup zum Löschmeister sowie Kartin Werpup, Petra Grossert, Rod Chapman und Michael Betke zum Hauptfeuerwehrmann/frau. Heinrich Brockmann wurde für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Hagenohsen geehrt. Werner Morawski wurde aufgrund der erreichten Altersgrenze in die Altersabteilung aus dem aktiven Dienst verabschiedet.

Als aktivster Feuerwehrmann des Jahres wurden Olaf Kugel und Florian Bons mit einer kleinen Aufmerksamkeit belohnt. Um 21 Uhr schloss Ortsbrandmeister Daniel Werpup die Versammlung und leitete zum kameradschaftlichen Teil über. Der erste Übungsabend in diesem Jahr findet am 11. Februar um 18.30 Uhr statt. Als Preisskattermin wird der 12. März 2011 ins Auge gefasst.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt