weather-image
11°
×

Verabschiedung von Berufseinstiegsklassen in Elisabeth-Selbert-Schule

Das verrückte Rundfunkgerät

Hameln. 28 Schülerinnen und Schüler aus den Berufseinstiegklassen Hauswirtschaft/Pflege (BEK H/P) und Lebensmittel/Gastronomie (BEK L/G) wurden jetzt im Beisein ihrer Lehrer, Eltern und Verwandten feierlich verabschiedet. Die Klassenlehrerinnen, Frau Stiewe und Frau Roick-Graf, ließen in einer gemeinsamen Rede das vergangene Schuljahr mit seinen Höhepunkten und Alltäglichkeiten Revue passieren.

veröffentlicht am 30.06.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 15:21 Uhr

Hameln. 28 Schülerinnen und Schüler aus den Berufseinstiegklassen Hauswirtschaft/Pflege (BEK H/P) und Lebensmittel/Gastronomie (BEK L/G) wurden jetzt im Beisein ihrer Lehrer, Eltern und Verwandten feierlich verabschiedet. Die Klassenlehrerinnen, Frau Stiewe und Frau Roick-Graf, ließen in einer gemeinsamen Rede das vergangene Schuljahr mit seinen Höhepunkten und Alltäglichkeiten Revue passieren. Danach folgte ein von Schülern vorbereiteter Sketch über „das verrückte Rundfunkgerät“, der mit viel Beifall bedacht wurde. Die Fachpraxiskolleginnen Frau Bollwitte, Frau Reese und Frau Häfemeier hatten für alle Gäste Fingerfood vorbereitet, damit es gestärkt im Programm weiter gehen konnte. Die „Montagsmaler“ forderten von den Gruppen noch einmal kreativen Einsatz und Phantasie, wenn sie gewinnen wollten. Vor der Zeugnisübergabe erhielten Carolin Wolter, Ramona Edema und Burak Bilir als Belohnung für gute schulische Leistungen je einen Gutschein. Zum Abschied beschenkten auch die Schüler ihre Lehrer und Lehrerinnen: Zunächst bekam die Klassenlehrerin ein Gedicht, und dann überreichte jede Schülerin jeder Kollegin und jedem Kollegen eine Rose und einen Brief mit guten Wünschen für das neue Schuljahr und einem Dank für die geleistete Unterstützung und Förderung.

Die Lehrerinnen revanchierten sich mit einem Fotoalbum mit den Ereignissen des vergangenen Schuljahres und dem Jahrbuch der Elisabeth-Selbert-Schule zur Erinnerung an das Jahr in der Berufseinstiegsklasse, das mit dem Hauptschulabschluss als Ziel beendet ist, bevor das Berufsleben beginnt oder eine neue schulische Laufbahn eingeschlagen wird.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige