weather-image
22°
×

Jugendamt Lippe nahm insgesamt sechs Kinder in Obhut

Das steht hinter dem Beihilfe-Verdacht

HAMELN-PYRMONT / LIPPE. Die heute acht Jahre alte Pflegetochter des Missbrauchs-Verdächtigen Andreas V. ist nicht das einzige Kind, das vom Jugendamt des Kreises Lippe in Obhut genommen wurde. Weitere fünf Kinder holte die Behörde seit November aus zwei Familien. „Es besteht der Verdacht, dass sie involviert sind“, sagte Lippes Kreis-Sprecher Steffen Adams am Mittwoch auf Anfrage.

veröffentlicht am 20.03.2019 um 22:29 Uhr
aktualisiert am 26.07.2019 um 13:47 Uhr

Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt