weather-image
14°
Turnkreis Holzminden bittet um Anmeldung

Das nächste Bergturnfest steigt in Stadtoldendorf

Stadtoldendorf (red). Zum 78. Bergturnfest „Unter der Homburg“ lädt der Turnkreis Holzminden für Sonntag, 6. September, nach Stadtoldendorf ein. Traditionell steigt das Fest auf der Festwiese am Schützenhaus.

veröffentlicht am 07.08.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ab 8.45 Uhr steht das gesamte Gelände ganz im Sinne von „Frisch – Fromm – Froh – Frei“, dem turnerischen Grundsatz nach Turnvater Jahn. Und es ist ein umfangreiches Angebot, das der Turnkreis vorbereitet hat.

Neben den leichtathletischen Wettkämpfen wie Schleuderball, Kugelstoßen, Läufe über Kurz- und Langdistanz, stehen auch Tauziehen, Baumstammwerfen, Wandern und Walken beziehungsweise Nordic-Walking auf dem Programm. Beim Nordic-Walking weist die Leitung des Bergturnfestes darauf hin, dass die Walking-Strecke erstmals über sechs Kilometer mit Zeitnahme erfolgt. Der Start dafür ist um 10 Uhr. Außerdem sind insgesamt 15 Wanderpokale- und Preise ausgelobt.

„Alles in allem ein tolles Programm für Wettkämpfer, Familie und Freunde des Sports“, sagte Gerald Jago vom TV Bodenwerder als stellvertretender Vorsitzender Öffentlichkeitsarbeit vom Turnkreis Holzminden. „Der TV Stadtoldendorf hat als Ausrichter auch dafür gesorgt, dass keiner hungrig oder durstig vom Gelände gehen muss.“ Anmeldeschluss ist der 31. August. Weitere Infos gibt Hans-Jürgen Loh unter 05531/61004. Die Anmeldeunterlagen gibt es im Internet www.ntb-infoline.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare