weather-image

Drei schöne Seiten Frankreich (3): Bretagne – wie könnte man sie nicht lieben?

Das Land am Meer des weißen Goldes

Ihre Bilder offenbaren die Seele der Bretagne: Annie Chauvelon malt Blumen und Schiffe, Himmel und Erde, Land und Meer. „Du liebst die Bretagne, das spüre ich“, sagt sie mit einer Selbstverständlichkeit, die keinen Zweifel aufkommen lässt. Wie könnte man die Bretagne auch nicht lieben? Dieses Land am Meer ist geheimnisvoll und windumtost. Die Wellen des Atlantiks beißen an den zerklüfteten Küsten auf Granit. Reisende tun es bei den Bretonen nicht, denn so rau Landschaft und Wetter hier sein können, so herzlich sind die Menschen.

veröffentlicht am 14.09.2012 um 10:34 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:13 Uhr

270_008_5816248_rei102_1509_Bretagne2.jpg
Jens Meyer

Autor

Jens Meyer Leiter Redaktion PR- und Sonderthemen zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt